Donnerstag, 15. September 2011

Koob Dritter in Wuppertal

Nur noch zwei Rennwochen stehen auf dem Programm des Regio Team SF doch die Erfolge reißen nicht ab.
Siegerehrung in Wuppertal: v.l. Koob, Klöpping, Schübbe.
Foto: © Ch. Jobb
Am vergangenen Sonntag stand mit Rund in Wuppertal ein anspruchsvolles Rundstreckenrennen auf dem Programm,  bei dem sich erneut der Hessenmeister, Markus Koob, von seiner besten Seite. Zusammen mit fünf weiteren Ausreißern -darunter auch Regio Team SF-Fahrer Roman Kuntschik- gelang es Koob schon nach zwanzig Runden sich vom Feld auszureißen und das Fahrerfeld zu überrunden. Trotz regennasser Fahrbahn dominierte Koob die Spitzengruppe und musste sich am Ende nur Marten Klöpping vom Profi-Team TT Raiko Argon 18 und Christoph Schübbe vom PZ Racing Team geschlagen geben.

Roman Kuntschik wurde Fünfter, Falk Hepprich Siebter. Teamkapitän Axel Hauschke, der bereits am Samstag mit seinem siebten Platz in Mühlheim-Winkhausen überzeugte wurde 13. Anfahrspezialist Stefan Arndt wurde 14. 


Blog-Archiv